Bericht

5. Herren musste im ersten Spiel passen

Thomas Föniger (07.09.2019)

Die 5. Tischtennis Herrenmannschaft hat gleich das erste Punktspiel in der 4. Kreisklasse in den Sand gesetzt. Beim allerdings klar favorisierten FC Ohrum II musste sich das TSV-Team nach 90 Minuten mit 1:7 geschlagen geben.

Beide Gästedoppel mit Louis Finkelmann/Lisa Kühle und Janek Lühr/Serkan serbest verloren mit je 1:3. Zwar konnte dann Louis Finkelmann zwischenzeitlich auf 1:3 verkürzen, aber alle anschließenden Spiele verliefen dann zugunsten der Gastgeber.

„Wir haben uns trotzdem nicht so schlecht verkauft. Viele Sätze waren knapp, aber eben leider hat es für uns zu selten gereicht“, berichtete TSV-Sportchef Janek Kühl noch am späten Abend.

Am Freitag, 13.09. kommt es in der Schöppenstedter Landkreis-Sporthalle zum internen Punktspiel zwischen den Teams TSV V gegen TSV IV.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: