Bericht

Und was macht ihr so? (Teil 5)

Tischtennisspieler während der Zwangspause

Thomas Föniger (26.11.2020)

Die Sportler des TSV Schöppenstedt befinden sich weiter in der Warteschleife. Aufgrund der Corona Pandemie ist der Vereinssport weiter auf Eis gelegt. Während dieser Zeit beschäftigen sich auch die Tischtennisspieler zwangsläufig mit anderen Hobbies.

Detlef Singelmann bastelt und werkelt noch mehr als sonst an Holzfiguren und Dekoartikeln. Seine Kunden kommen mittunter von weit angereist. In Kürze werden die Werke auch auf dem Schöppenstedter Wochenmarkt zu sehen sein. Kunst aus Holz - Astrein!

Jugendtalent Julia Busch zeigt ein in dieser Zeit selbst gemaltes Bild. Es zeigt Hisoka aus dem Anime HunterXHunter. Logisch - wer kennt ihn nicht! Merke: Tischtennisspielerinnen haben viele Talente!

Justin Höfig, der bereits erste Versuche beim Tischtennis unternommen hat, feierte dieser Tage seinen 10. Geburtstag. Mit Schwester und Freundin wurden die Geschenke ausführlich begutachtet. Happy Birthday!

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: