Bericht

Auch 1. Herren in nächster Pokalrunde

Thomas Föniger (11.01.2020)

“Puh, das war ein hartes Stück Arbeit”, atmete Teamchef Martin John nach dem erkämpften Vorgabe-Pokal-Sieg gegen den TSV Lesse II auf. Gerade hatte das Trio der 1. Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV Schöppenstedt im Spiel über den klassentieferen Gast aus Lesse mit 5:3 die Oberhand behalten.

”Wir wussten, dass die jeweilige Punktevorgabe gegen den Tabellendritten der Kreisliga schwierig auszugleichen sein wird. Und so entwickelte sich ein spannendes Spiel, das wir erst am Ende im Griff hatten”, fügte der TSV-Teamchef an. Maciej Sinicki (2), Martin John (2) und Zhahid Abdul sorgten für die notwenigen Punkte.

Die 1. Herrenmannschaft wartet nun genau wie die Zweit- und Drittvertretung des TSV auf die nächste Auslosung. “Wir haben unsere 3 Herrenteams noch im Wettbewerb. Das ist ein tolles Resultat für den Verein”, kommentierte Martin Hohn die Vereinsresultate im Vorgabepokal des Regionsverbands Braunschweig.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: