Bericht

Zum Vorrundenabschluss ein 6:2

Thomas Föniger (03.12.2019)

Mit einem 6:2-Erfolg beim SV Grün-Weiß Waggum II hat die 1. Tischtennis-Jugendmannschaft des TSV Schöppenstedt die Herbstserie abgeschlossen. Mit 8:8 Punkten rangiert das TSV-Quartett auf dem 4. Tabellenplatz. Louis Finkelmann belegt mit einer überragenden Bilanz von 16:1 den zweiten Ranglistenplatz der Spielklasse.

Beim Tabellenneunten und Schlusslicht teilten sich die Teams nach den Doppeln zunächst die Punkte. Während Louis Finkelmann/Florian Kremling siegten, mussten sich Jessica Fischer/Vincent John knapp geschlagen geben. In den Einzeln zeigte sich ein Übergewicht der Schöppenstedter Gäste. Louis Finkelmann und Florian Kremling sorgten für eine 3:1-Führung. Nach einem Patzer von Jessica Fischer, brachten Vincent John und Florian Kremling mit jeweiligen 5-Satz-Siegen ihre Mannschaft endgültig auf die Siegerstraße. Louis Finkelmann und sein 3:0-Sieg brachte das vorzeitige Spielende.

„Wir können insgesamt zufrieden sein. Die Mannschaft hat gut trainiert und sich in der Kreisliga wieder einen guten Tabellenplatz erkämpft. Für die Rückserie hoffen wir uns noch etwas verbessern zu können“, resümierte Teambetreuer Dirk Finkelmann unmittelbar nach der Rückkehr aus Waggum.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: